Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.09.2008, 23:51   #10   Druckbare Version zeigen
Drehbuchautor Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Frage zu Vergiftung mit Kaliumchlorid

Liebe Leute möchte mich herzlich für euer Feedback bedanken!

Hab schon einiges Interessantes durch eure Posts in Erfahrung bringen können,
stehe nur vor dem Problem, dass sich die TV Redaktion auf Kaliumchlorid festgefahren hat.

Die Argumente dafür sind Folgende: Wir brauchen einen Stoff der schwer nach zu weisen ist und außer einem Herzstillstand keine sichtbaren Folgen hat. (knifflig ich weiß) Der Vorschlag Kaliumchlorid kamm daher weil dieses angeblich bei Toten schwer nach zu weisen ist zumal der natürliche Spiegel bei Leichen die länger liegen ansteigt und somit eine Vergiftung in den Werten "untergehen" würde.

Hättet ihr vielleicht einen Tipp für mich, welchen anderen Stoff ich der Redaktion vorschlagen kann? (am besten etwas das gegessen oder eingeatmet werden kann denn nadeleinstiche würden ja auch sofort gesehen werden)

Nochmals herzlichen Dank an alle Poster, ihr seid mir wirklich eine große Hilfe!
Drehbuchautor ist offline  
 


Anzeige