Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.09.2008, 16:55   #7   Druckbare Version zeigen
HCHO Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.387
AW: Frage zu Vergiftung mit Kaliumchlorid

Über http://www.eusdb.de/ findet man Sicherheitsdatenblätter zu Kaliumchlorid, da stehen auch Toxizitätswerte drin. Allerdings bezweifle ich, dass man jemanden dazu bringen kann ausreichende Mengen dieser doch recht bitter schmeckenden Substanz zu essen. Der LD50-Wert (d.h. die mittlere Dosis angegeben in Substanzmasse/Körpergewicht des Tieres, wobei nach der einmaligen Verabreichung 50% der Versuchstiere innerhalb eines bestimmten Zeitraums sterben) beträgt für die Ratte (oral) 2600 mg/kg, das ist schon recht viel. Die Werte sind natürlich nicht direkt auf den Menschen übertragbar, aber eine normale Person bei Bewusstsein wird wohl kaum freiwillig derartige Mengen zu sich nehmen.

Grüße HCHO
HCHO ist offline  
 


Anzeige