Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.09.2008, 18:49   #12   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Tiefblaue Färbung bei Citronensäure

Zitat:
Zitat von Grape
Ich glaube hier reden wir alle aneinander vorbei
Nein, aufgrund Deiner Versuchsbeschreibung waren Tino71 und FK davon ausgegangen, dass Du die Kupfersulfatlösung zu der Kalkmilchlösung gegeben hast, mit der Du vorher das Kohlendioxid nachgewiesen hattest.

Die Versuchsbeschreibung sieht aber vor, dass die Kupfersulfatlösung zu der Lösung mit der Brausetablette gegeben wird, wenn die Kohlendioxidentwicklung beendet ist (allerdings ist die Beschreibung von Prof Blume nicht besonders klar formuliert).

Wenn Du letzteres getan hast, dann bekommst Du einen sogenannten Chelat-Komplex, indem das Kupferion von den Carboxylat- und Hydroxylgruppen der Zitronensäure umgeben ist.

Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.

Geändert von zweiPhotonen (15.09.2008 um 18:50 Uhr) Grund: zu spät...
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige