Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.09.2008, 16:58   #1   Druckbare Version zeigen
peach82  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Sauer, aber niedriges Konzentrat? Wie geht das?

Hallo
Ich bin absolut kein Chemiker o.ä..
Folgende Frage:

Wie ist es möglich das ein Stoff sehr sauer ist aber in der Konzentration nur 1% aufweist. Dazu konkretes Beispiel:
Flusssäuregemisch 1% Konzentration hat einen PH-Wert von ~2 (selber gemessen).
Wie ist das nun möglich, dass etwas in 1% Konzentration einen solch tiefen PH-Wert haben kann?

Kann man sagen das ein tiefer PH-Wert Chromstahl z.b. V2A angreift auch wenn die Konzentration bei unter 1% ist? Ist sauer alleine schon gefährlich oder macht es die Konzentration?
Wären dann 37% Säure mit PH-Wert 6 ungefährlich (theoretisch gesehen!)?

Kann mir das bitte jemand so erklären, das auch ein nicht Chemiebewanderter Mensch es versteht? Danke!
peach82 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige