Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.09.2008, 21:10   #14   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Darstellung von Chlor

Zitat:
Zitat von Rubidium Beitrag anzeigen
@ ricinus: Ich muss also sagen: Kaliumpermanganat (Das Permanganat-Anion) wirkt in Saurer Lösung stärker oxidierend als in basischer oder neutraler, da es be pH >7 als MnO2 ausfällt, das ja weiterhin stark oxidierend wirkt, diesmal allerdings nur im Sauren.

Ist das so richtig formuliert?
Das ist weitgehend richtig. Ob die pH Grenze allerdings genau bei 7 liegt, vermag ich nicht zu sagen. Ich denke, das MnO2 fällt auch noch in leicht saurer Lösung.

Zum Chlorwasser : habe ich ewig nicht mehr gebraucht. Aber bei der üblichen Darstellung ist es nicht leicht abzuschätzen, wie gross denn nun der CHlorüberschuss war, das geht ja den Abzug hinaus Man könnte es ausrechnen, wenn man eine bekannte Menge Salzsäure im Gasentwickler auf einen Überschuss KMnO4 einwirken lässt.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige