Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.09.2008, 12:51   #2   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: Alkanale in Wasser ?

Die Carbonylfunktion ist polar und erhöht daher die Wasserlöslichkeit.
Je länger aber der unpolare Alkylrest wird, desto geringer wird auch die Wasserlöslichkeit.

Insbesondere Formaldehyd reagiert außerdem mit dem Wasser zum Hydrat:
{\mathrm{HCHO\,+\,H_2O\,\rightleftharpoons\,H_2C(OH)_2}}

Dadurch wird der freie Aldehyd dem Löslichkeitsgleichgewicht entzogen und die Löslichkeit nimmt weiter zu. Die übrigen Aldehyde können zwar auch das Hydrat bilden, allerdings ist die Gleichgewichtslage zu quasi 100% auf der Eduktseite

lg, baltic
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige