Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.09.2008, 14:59   #15   Druckbare Version zeigen
iser  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Wasserstoff herstellen mit Natriumborhydrid , hilfe gesucht

Zitat:
Zitat von Albinok Beitrag anzeigen
Du willst aus Natriumhydroxid Wasserstoff herstellen und das dann zum betrieb von Autos?

Was soll das denn werden

? Natriumhydroxid ?

Interesant , ich hoffe , dass ist ernst , aber ich glaub nicht , dass das ginge damit.
Wenn das alles so einfach wär , dann hätten wir diese Energie schon längst.

Aber ich bin auch immer am zweifeln.

Ich fahre meine Autos seit einem Jahrzehnt mit gebrauchten Frittenöl von mir gereinigt , was ich von Gaststätten bekomme.
Die Industrie hat immer behauptet , das ginge nicht , aber es geht troztdem hervorragend mit bestimmten Dieselfahrzeugen.

Deswegen interessiert mich das Thema Wasserstoff brennendst.

Bei mir läuft sogar die Heizung mit Pflanzenöl.
Den Brenner , den ich umgebaut hab , der könnte sogar ein Stück Butter schmelzen und vollkommen Abgasfrei verbrenne.
Mein Pflanzenölbrenner erfüllt die Werte genau so wie ein Heizölbrenner und hat null Ruß auf dem Papier des abgezogenen Rauchgases.

Deswegen interessiert mich wie gesagt das mit dem Wasserstoff , weil gerade irgend wie die Industrie das oft einfach blockiert , weils dem Menschen was bringen würde aber nicht den Leuten Ihrer Geldbeutel.

Würd mich freuen was so Leute hier alles wissen darüber.


Herzliche Grüsse aus Bayern.

Gruss Peter
iser ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige