Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.09.2008, 21:06   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Wahl des Puffers...

Ja, Carbonat kann auch Schwermetalle komplexieren. Gerade was die Übergangsmetalle angeht, scheint aber, was die Carbonatkomplexe angeht, noch vieles gar nicht erforscht (das mag verwundern). Ich weiss nur Sicheres über Carbonatkomplexe der Lanthanoide und Actinoide, aber die dürften für dein Enzym nicht wichtig sein. Wenn du natürlich Calcium in der Lösung haben musst, kann Carbonat nicht in Frage kommen. Es bleibt noch der Ammoniakpuffer.

Dann gibt es noch die "biologischen" Puffer, die allesamt so "geplant" sind, dass sie Schwermetalle eben möglichst wenig oder gar nicht komplexieren. PIPES mit einem pKs nahe 7 oder TRIS mit pKs von 8.4 kämen für Dich in Frage. Eventuell noch HEPES, (H)EPPS, TRICIN, BICIN, TAPS, GLYGLY, AMPSO und CHES.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige