Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.09.2008, 06:42   #23   Druckbare Version zeigen
IngramX Männlich
Mitglied
Beiträge: 11
AW: Sauerstoffherstellung "James Bond-like"

Spare Air ist der Name für ein kleines Tauchgerät, soll heißen eine 0,4 l Pressluftflasche (wiederauffüllbar) mit angesetztem Lungenautomaten.
Einen Lungenautomaten kann man quasi als umgebungsdruckabhängigen Druckminderer bezeichnen. Der LA reduziert den in der Flasche herschenden Druck von 200 bar auf (in diesem Fall) Normaldruck / atembare Luft. Umgebungsdruckabhängig daher, weil mit zunehmender Tiefe der Druck steigt und das Volumen abnimmt. p x V = konstant.

Zitat:
Ich glaube kaum, dass es mit den zur Verfügung stehenden Mitteln möglich sein wird, aus den 10cm3 Raum heraus zuviel Sauerstoff zu produzieren, sodass eine Sauerstoffvergiftung wahrscheinlich würde.
Naja, bei 10ccm vllt noch nicht, aber bei größeren Behältern evtl schon.

Lg
__________________
_______________________________________________

I
IngramX ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige