Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.09.2008, 16:04   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Galvanische Zelle

Ja dann hab ich ja meine nicht Kenntnisse der energetischen Grundhaltung demonstriert.
Unter welchem Stichwort könnte ich das denn bei Wikipedia nachlesen?

Dann bin ich noch auf folgende Gleichung gestoßen:

U= 0.059V/z x log (C(ox)/C(red))

woraus resultiert die 0.059 V?
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige