Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.09.2008, 20:41   #5   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Übungsaufgabe: Masse berechnen bei Zersetzung von 2,50g NaN3

Zitat:
Zitat von R3iner Zuf4ll Beitrag anzeigen
hm... also ich würd die Molmasse vom Natriumazid M = 65g/mol und nun aus der Gesamtmasse des Stickstoffanteils also das N3 M = 42g/mol den Faktor gebildet
42g/mol : 65g/mol = 0,6462
sen Faktor mit der Masse Natriumazid Multiplizieren
0,6462 * 2,50g = 1,62g N2 entsehen.
da Masse N = Masse N2

für was braucht man da das 2/3 ...
Für einen alternativen Lösungsweg:

{ 2NaN_3 --> 2 Na + 3 N_2 }

es folgt:

{ \frac{n(NaN_3)}{n(N_2)} = \frac{2}{3} }
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige