Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.08.2008, 18:21   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Galvanische Zelle

Hi,

wir machen gerade Galvanische Zellen und mein Lehrer meinte wir müssten erst die Abhängigkeit zwischen Konzentration und Elektrodenpotential expeimentell bestimmten und dann später auf die Nernst Gleichung kommen. Aber hat das Elektrodenpotential auch eine Auswirkung auf die Spannung ? Also würde ich bei der Zelle Zn/Zn2+//Cu2+/Cu eine höhere Spannung messen, wenn ich anstadt ein molarige zweimolarige Kupfersulphatlösung nehmen würde?
Oder ist die Potentialdiffernenz immer 1.1 U??
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige