Anzeige


Thema: Säuren
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.08.2008, 19:05   #5   Druckbare Version zeigen
saurezitrone  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 199
AW: Säuren

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Geschmolzene Citronensäure wird den Strom vermutlich nicht sehr gut leiten. "In Ionen zerfallen" kann sie nicht (das tun reine Säuren nicht); wenn sie keine bedeutende Autoprotolyse hat, wirds nichts mit der Leitfähigkeit.
Ich dachte aber, das die Schmelzung die Ionenbildung einleitet!?

Aber jetzt wird mir etwas unklar: Saure Lösungen können etwa nur strom leiten, wenn sie in wasser verdünnt sind. Sind sie aber konzentriert so wie essigsäure, leiten sie schlecht?
Ist da etwas falsch daran?

lg zitrone
saurezitrone ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige