Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.08.2008, 14:19   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Massenberechnung und Stoffportionenrechnung

Hallo und willkommen!

Ein Atom ist eben nur ein(!) Teilchen.

1 MOL bezeichnet eine Vielzahl von Teilchen, nähmlich ca. 6 * 1023 Teilchen. Das Mol ist also eine Zahl. Es wäre viel zu aufwändig, mit solch hohen Zahlen zu rechnen, daher wurde das Mol eingeführt.

Machen wir mal ein Beispiel:

Wieviel Atome sind in einem Aluminiumblock von 10g enthalten?

Stoffmenge (n) = Masse (m) / molare Masse (M)

Die molare Masse kannst du dem Periodensystem der Elemente entnehmen.

M(Al) = 26,98

Jetzt kannst du rechnen.

n(Al) = 10g/26,98 g/mol = 0,37 mol.

Da wir wissen, dass 1 Mol Aluminium ca. 6 * 1023 Aluminiumatome sind, enthalten 0,37 mol Aluminium folglich: 0,37 * 6 * 1023 Atome.

Soweit klar?
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige