Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.08.2008, 19:49   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Extraktion von Linalool

Von der Ausbeute her, wäre es m.M. vernünftiger die Extraktion aus Lavendelblüten zu machen.

Um eine Säule für das Öl der WDD wirst Du nicht herumkommen. Aus ca.150g Extraktionsgut bekommst Du nur ca. 150-300mg Linalool bzw. 250 - 400mg Linalylacetat. Diesen Ester kannst Du später in etwas Ether mit Lithiumaluminumhydrid und saurer nachfolgender Hydrolyse in Linalool überführen und damit die Ausbeute wesentlich erhöhen.

Mehr als 1g Linalool wird es aber dennoch nicht werden...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige