Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.08.2008, 17:16   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: präparieren eines steaks für schmuck

Lässt man einmal die Tatsache, dass viele Leute eher mit der täglichen Sorge nicht zu verhungern konfrontiert sehen, und der Langeweile anders begegnen...

Weshalb nicht die Pathologie der nächsten Stadt besuchen - tiefkühlen und einen Mikroschnitt von ca. 1mm abhobeln. Präparation aus der Mikroskopie und dann in Gießharz einbetten.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige