Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.08.2008, 10:39   #3   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Fragen zu Lagerung von Methanol und Nitromethan

Hallo!

Ich könnte mir vorstellen, dass bei Lagerung in Kunststoffgefässen die kleinen Moleküle durch den Kunststoff diffundieren. Besser wären Kanister aus Metall.
Egal welcher Behälter, er sollte für solche Lösungsmittel geeignet sein. Dann solltest Du auch keine Probleme mit Licht haben. Auf keinen Fall irgendwelche Lebensmittelgebinde verwenden. Man nimmt ja gerne mal irgendeine Plastikflasche zum Abfüllen. Sowas zB:

http://www.seton.at/cgi-bin/OnlineKatalog/Artikel.pl?artikel=2341

Das Methanol könnest Du trocknen mit Hilfe eines Molekularsiebs. Das sind kleine Kügelchen die das Wasser aufnehmen. http://de.wikipedia.org/wiki/Molekularsieb

Gruß Tobi

Geändert von Tobee (21.08.2008 um 10:48 Uhr)
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige