Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.08.2008, 19:00   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.701
AW: Molberechnung Hydrohalogenide

Du meinst sicherlich Arzeneimittel wie Ephedrinhydrochlorid und anderes.

Sicherlich muß ich, wenn ich das Hydrochlorid vorliegen habe die Masse mit berücksichtigen.

Es ist ein Unterschied ob ich XXX * HCl oder nur XXX vorliegen habe.

Am einfachsten kann man sich das auch an Ammoniumchlorid begreiflich machen.

NH3 * HCl = NH4Cl

Die Molmasse von Ammoniak ist 17 g/mol, die von Ammoniumchlorid jedoch 53,5 g/mol
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige