Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.08.2008, 20:56   #1   Druckbare Version zeigen
Fafa weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
Siedetemperatur von Wasser

Hallo, ich hatte mal eine Frage, Wasser hat mit 100 C eine sehr viel höhere Siedetemperatur als Methan ( Sdt.: -161 ) , obwohl beide Moleküle z.B. eine vergleichbare Große haben. Erkläre dieses Phänomen, In welcher Form können sich z.B. die Wassermoleküle untereinander beeinflussen? Also ich hab mir selbst gedacht, dass es sein kann das es etwas mit der Elektronennegativität und der chemischen Bindung zu tun hat, ist das richtig? kann mir da einer helfen? Danke im Vorraus! lg
Fafa ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige