Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.08.2008, 17:32   #5   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.537
AW: Gefährlichkeit Acridinorange Zinkchlorid Doppelsalz

Ich hatte mal einen Artikel gesehen, wo man gerade fuer Schulversuche die verschiedenen Anfaerbearten von DNA in Agarosegelen verglichen hat. Da gab es auch eine Methode, wo man die DNA erst anfaerbt und dann bei der Elektrophorese auftrennt. Kann mal nachschauen, ob ich den Artikel noch irgendwo habe...

Methylenblau scheint eh die einzige Schul-geeignete Methode zu sein, da dort ja vermutlich ein UV-Tisch oder Geldoc vorhanden ist, um die Fluoreszenz von Ethidiumbromid o.ae. nachzuweisen.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige