Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.08.2008, 15:25   #6   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Verdünnung ausrechnen...ich schaff's nicht :(

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Die Verdünnung ist 1:1

Lösung enthält 2 g/l diese Konzentration ist auch in den 20 ml. Jetzt wird mit der gleichen Menge Wasser 20 ml verdünnt also ist die Verdünnung 1:1.
Wir hatten die Diskussion zwar schonmal an anderer Stelle, aber das ist keine 1:1-Verdünnung, sondern eine Mischung im Verhältnis 1:1! Als Verdünnung wäre das 1:2!

Wenn ich 1 ml einer Lösung nehme, diese in einen Messkolben überführe und mit Wasser auf 10 ml auffülle, habe ich eine 1:10-Verdünnung. Ebenso könnte ich (sofern keine Volumenveränderungen auftreten) 1 ml Lösung mit 9 ml Wasser mischen und käme auf das gleiche Ergebnis.

Anderes Beispiel:
Wenn ich in einen Messkolben 250 ml Lösung gebe und auf 500 ml auffülle, dann habe ich eine Verdünnung von 1:2. Die Konzentration halbiert sich. Analog könnte ich 250 ml Lösung mit 250 ml Wasser mischen. Dennoch bleibt es eine 1:2-Verdünung.

Zitat:
Zitat von pita
angenommen, ich würde anstelle der 20ml H2O 60ml H2O hinzufügen, dann hätte ich eine 1:2 Verdünnung, oder?
Du würdest 20 ml mit 60 ml Wasser mischen, hättest also (idealerweise) ein Gesamtvolumen von 80 ml.
Damit wäre Deine Verdünnung 20:80 bzw. 1:4.

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige