Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.08.2008, 11:30   #16   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Chemie Versuche für Kinder - Flammenfärbung

Ich schätze die Hauptgefahr, ähnlich wie Akkordeon ein. Die Gefahr geht wohl vom Ethanol aus und ist nicht zu verharmlosen (siehe beigefügtes Bild).
Allerdings dürfte ein Ersatz für das Borax auch sinnvoll sein, denn sobald die EU die neue Einstufung veröffentlicht, kann man von einem Umgangsverbot entsprechend der ChemVerbV ausgehen.
Wenn man sich schon Gedanken um das Borax macht, dann dürfte der Tipp von mlmt mit dem Kupferdraht und PVC erst recht tabu sein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Verpuffung.jpg (90,3 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige