Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.08.2008, 12:26   #4   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Chemie Versuche für Kinder - Flammenfärbung

Zitat:
Zitat von svcds
Hättet ihr ne Idee wie ich das "gefährliche" Borax ersetzen kann durch nen anderen Stff, der auch eine farbige Flamme gibt, aber ungefährlich für die Kinder ist?
Hallo,

angesichts Deiner Studienfächer hätte ich erwartet, dass Du in der Lage bist, Dich mit dem Jander/Blasius und einem Chemikalienkatalog selbst auf die Suche nach geeigneten Verbindungen zu machen.

Für Schülerexperimente bietet sich auch ein Blick in die GUV SR_2003 und GUV SR_2004 an.

Worauf beruht die Einstufung von Borax als "gefährlich" - was immer das im Hinblick auf die Gefahrstoffverordnung und das Chemikaliengesetz bedeuten mag?

Grüße
Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige