Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.08.2008, 00:30   #1   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
Ein Stückchen Neandertaler voller Rätsel

Die vollständige Sequenzierung des Neandertaler-Genoms hat Svante Pääbo für diesen Herbst angekündigt. Offensichtlich liegen die Forscher gut in der Zeit: Seine Arbeitsgruppe vom Leipziger MPI, die seit 2006 an der Sequenzierung des Neandertaler-Genoms arbeitet, hat jetzt die vollständige Mitochondrale DNA-Sequenz (mtDNA) unseres nächsten Verwandten veröffentlicht.

Wie die Leipziger das stark fragmentierte Erbgut zusammengesetzt haben – mit menschlichem Erbgut als Schablone – hatte ich in diesem Beitrag schon näher beschrieben. Der nun vorliegende Artikel verdeutlicht das Ausmaß der Puzzlearbeit, die nötig war. Die Sequenzierung erbrachte etwa 39 Millionen Sequenzen mit einer durchschnittlichen Länge von nur 69 Bausteinen. Aus diesen Bröckchen wurde die insgesamt fast 17000 Basenpaare lange mtDNA-Sequenz zusammengesetzt.

Lies mehr!



Weiterlesen...

Quelle: Fischblog - Naturwissenschaft und mehr
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige