Anzeige


Thema: Orbitale
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.08.2008, 17:05   #3   Druckbare Version zeigen
HCHO Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.387
AW: Orbitale

Das hängt von den Quantenzahlen ab. Man hat bei einem Orbital (n,l,ml)

n-1 Knotenfächen,
n-l-1 Knotenkugelflächen,
l-|ml| Knotenkegelflächen (Kegelachse ist z-Achse)
|ml| Knotenebenen senkrecht zu x,y.

Es gibt zu einer Nebenquantenzahl 2l+1 verschiedene Orbitale (da m = -l,...,0,...,+l; also s: 1, p: 3, f: 5), in die ingesamt 4l+2 Elektronen passen (in ein Orbital jew. 2).

Grüße HCHO
HCHO ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige