Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.07.2008, 17:31   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Lachen Drittsubstitution Resorcin

Hallo allezusammen,
Ich bräuchte ma dringend Hilfe ...Ich möchte einen Farbstoff erstellen, der aus zwei Aromaten besteht, die über eine -NH- Bindung verbunden werden sollen. An einem Aromat befinden sich zwei Hydroxy-Gruppen, die eine 1,3- Stellung haben. Es handelt sich ja dann quasi um eine Drittsubstitution und habe auch schon gelesen, dass man hier wie bei einer Zweitsubstitution vorgehen soll. Ich habe Mesomere- Grenzstrukturen aufgestellt, die mir eine hohe Elektronendichte in orho- und para-Stellung angeben.. allerdings glaube ich dass die -NH- Bindung eher in meta- Stellung binden sollte.. dass sieht zumindest energetisch günstiger aus. Habe ich vielleicht einen Fehler bei meinen Grenzstrukturen (bin wie bei Phenol vorgegangen) gemacht? Oder kann es sein dass an diesem Aromat an 1 und 3 jeweils eine Hydroxygruppe und an 2,4 oder 6 die -NH- Bindung ist?
Vielen Dank schonma
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige