Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.07.2008, 14:30   #6   Druckbare Version zeigen
Ahrac Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.230
AW: Lerntipps fuer Studienanfaenger

Sofern es einen Vorkurs für Mathematik gibt, würde ich den machen. Die sind meistens ein bis zwei Wochen vor Semesterbeginn.
Wie schon gesagt wurde, fängt das Studium eigentlich bei Null an. Es kann aber trotzdem nicht schaden, ein bisschen vorzuarbeiten, dann kann man sich auf die Sachen, die man vllt nicht sofort versteht besser konzentrieren.
Der Mortimer ist eigentlich ziemlich gut. Der behandelt alles, was im ersten Semester gemacht wird und stellt das ganze recht simpel und anschaulich dar. Übungsaufgaben sind auch dabei, mit Lösungen.

Andere Bücher würde ich vorerst nicht empfehlen, weil euer Professor euch sagen wird, welche Lehrbücher er für sinnvoll hält, bzw welche er als Grundlage für seine Vorlesung nutzt. Diese Bücher würde ich dann auch erst mal nur ausleihen um zu sehen, ob man überhaupt versteht was die schreiben und ob man damit zurecht kommt und gut damit arbeiten kann.

Ansonsten musst du dich nicht wirklich großartig darauf vorbereiten. Eventuell kannst du ja mal die Internetseite anschauen von eurem Fachbereich. Vielleicht stehen da ja ein paar Tipps. Wenn eure Fachschaft ein Forum hat, auch dort mal nachfragen, ob die ein paar Ratschläge haben.

Es ist nun mal so, dass jede Uni und jeder Prof sein eigenes Ding dreht, weswegen es schwer ist, allgemein zu sagen, was man braucht oder was man wissen muss.

Wo wirst du denn studieren?
Ahrac ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige