Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.07.2008, 12:55   #2   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Wasser-Absorption

Zitat:
Zitat von Esamoht Beitrag anzeigen
Nun messe ich bei einer Probe die Extinktion und würde gerne die Wasserkonzentration errechnen, brauche ich folglich erst das c für die Ausgangsgleichung, um aus dem k das {\epsilon} zu bekommen. Kann ich hierfür einfach 55,28mol/l annehmen?
Also ich kenne es so, dass man zunächst den molaren Extinktionskoeffizienten (Epsilon) durch Erstellen einer Eichgeraden mit Lösungen bekannter Konzentration ermittelt.
Anschließend kann man durch Messen der Extinktion der Probe die Konzentration berechnen.
__________________
Wer sich Steine zurechtlegen kann, über die er stolpert, hat Erfolg in den Naturwissenschaften. (Erwin Chargaff)
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige