Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.07.2008, 10:56   #3   Druckbare Version zeigen
zarathustra  
Moderator
Beiträge: 11.581
AW: Radioaktive Proben in Element-Kollektionen

Naja, die Mengen solcher radioaktiven Elemente sind ja meist auch nicht besonders groß. Gerade, wenn sie dann noch in zugeschmolzenem Glas geliefert werden, kann nicht viel passieren. Etwas anderes wäre es, wenn Du z.B. einen großen Klumpen Pechblende irgendwo zu Hause lagern würdest.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige