Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.07.2008, 16:33   #11   Druckbare Version zeigen
Relfend Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Rekristallisation

Zitat:
Zitat von Ankor Beitrag anzeigen
Ethylmagnesiumiodid ist eine Grignardreagenz und zerfällt sobald wasser zugegeben wird. Wenn du das Synth. willst, dann nimm absoluten Ether oder THF. Das Magnesium lässt du am besten über nacht rühren damit sich die Oxidschicht ablöst.

Grüße
Ankor
Okey danke,werd dann trockenen Ether benutzen.Ich bestell dann bei Merck direkt dann trockenen Ether.Trockenen Ether kann ich doch auch für Synthesen benutzen,inder auch "normaler" Ether ausreichen würder,oder?

Bei verschiedenen Synth. wir aber Ethylmagnesiumiodid aber mich anderen Chemieklalien in zB Schwefelsäure erhitzt.Wird Das Ethyl. dann auch sofort zerstört oder mach Ethyl. -trotz des H2O- die gewünschte Reaktion?

Geändert von Relfend (14.07.2008 um 16:42 Uhr) Grund: Text wurde hinzugefügt
Relfend ist offline  
 


Anzeige