Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.07.2008, 18:59   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Reaktionskinetik - Auflösung eines Gipsblockes

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Meiner Ansicht nach ist die gesamte Aufgabe schlicht und ergreifend sinnfrei.
Sie haben doch sicher schon einmal die Kurve gesehen, die man in diesem Versuch erhält ? Das sieht schon nach erster Ordnung aus. Vielleicht sollte ich sie einscannen und hier rein stellen.

Ich habe zufällig vor kurzem eine ganze Reihe Artikel über die Verwitterung von Mineralen (speziell von Arsensulfiden) gelesen. In dem Zusammenhang definiert man z.B. Reaktionsgeschwindigkeit als die Geschwindigkeit, mit der die Masse einer festen Phase in einem Durchflussreaktor abnimmt. So ein Fall liegt ja hier vor...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige