Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.07.2008, 15:50   #1   Druckbare Version zeigen
tizian  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Molekülorbitale im H2O

Hallo,

Ich versuche gerade, die Molekülorbitaldarstellung des H2O (Wasser)-Moleküls hinzubekommen. Klappt leider nicht so recht :-/

Was ich weiss: H2O hat 8 Valenzelektronen. Die beiden H-Atome haben je 1 Orbital, der Sauerstoff hat 4 Orbitale. Im Molekül H2O müssen also 6 Orbitale vorhanden sein.

Im HoWi ist eine Skizze auf Seite 354(101. Aufl.), aber ich kann das nicht nachvollziehen.

Woher weiss ich, das das Molekül 4 Sigma-Orbitale hat (sigma_s und sigma_sp, jeweils bindend und antibindend) und zwei pi- Orbitale pi_x und pi_y?

Warum nicht z.B. noch ein pi_z-Orbital? Warum keine antibindenden pi-Orbitale?

Und das wichtigste: Welche Orbitale sind jetzt wie besetzt, und warum?

Wenn ich die Orbitale von unten nach oben auffülle, dann ist ja kein einziges antibindendes Orbital besetzt, und das H2O müsste superstabil sein...

Danke im Vorraus
Tizian
tizian ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige