Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.07.2008, 22:01   #1   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 953
Darstellung Ammoniumkupfertetrasulfid

hallo,
ich habe im ac praktikum nach vorschrift ammoniumkupfertetrasulfid hergestellt, summenformel NH4CuS4
ich denke dass der schwefel als kette vorliegt, quasi ein polysulfidanion, dann würde kupfer in oxidationszahl +I vorliegen. da stellt sich mir die frage wie das kupfer reduziert wird, ich hatte kupferII als edukt.
kurz meine synthesevorschrift:
- in eine ammoniaklösung schwefelwasserstoff einleiten, anschließend schwefel lösen, das müsste dann das ammoniumpolysulfid geben
- dann kupfer(II)sulfat lsg solange zutropfen bis sich ein schwazer niederschlag bildet, der schwarze niederschlag wird ja wahrscheinlich einfach CuS sein
-anschließend die lösung filtrieren und durch abkühlen dier roten kristalle herstellen

wie aber wird das kupfer reduziert und warum bleibt das kupfer bei der zugabe von polysulfid in lösung?

vielen dank, mfg jojo
noob ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige