Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.07.2008, 15:02   #5   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Kalkgehalt von Muscheln durch Rücktitration

Steht doch oben 11,7 ml.

Jetzt ausrechen, wieviel g HCl in 11,7 ml 1 M HCl sich befinden.

1 mol entsprechen ca. 36,5 g

Dann die Reaktionsgleichung für die Zersetzung von Kalk aufstellen.


Kalk + x HCl => Gas + .......

Molmasse vom Kalk ins Verhältnis zu der ausgerechneten Salzsäuremasse setzen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige