Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.07.2008, 20:54   #22   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Kältemischungen und Kältetechnik

Also jetzt mal im Ernst:

Schwefeldioxid ist giftig,
Ammoniakgas ist giftig,
Chlorgas ist giftig,
Alkalimetalle sind in der Handhabung ebenfalls nicht ungefährlich.
Es gibt Lehrer, die es für Demonstrationen lustig fanden, Natriumbrocken in Waschbecken (!) am Lehrerpult zu werfen. Das ging Jahre gut, bis irgendwann dabei nicht nur das Waschbecken, sondern auch der Bein des Lehrers weggesprengt wurde. Ich war selbst in der Schule in einer Chemie-AG, habe selbst in der Oberstufe mit Sachen wie Brom, metallischem Natrium und Schwefelkohlenstoff gearbeitet. Aber das sind Sachen, die man einem 13-Jährigen Schüler definitiv nicht in die Hand gibt!

Und dabei geht es mir gar nicht darum, dass ich es Dir nicht zutrauen würde, dass Du damit vorsichtig umgehst, sondern darum, dass Du das Gefahrenpotential solcher Stoffe gar nicht abschätzen kannst. Das zeigt sich, wenn Du hier von verflüssigtem Schwefeldioxid oder von verflüssigtem Ammoniak und Zugabe von Natrium sprichst.

Wenn Deine Lehrerin sowas wirklich zuläst, dann gehört sie lebenslang vom Schuldienst suspendiert! Denn sie hat offenbar keinerlei Verantwortungsgefühl und keine Ahnung von Gefahrstoffen!
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige