Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.07.2008, 22:58   #2   Druckbare Version zeigen
Josi0810  
Mitglied
Beiträge: 10
AW: potentiometrie

Hi!
Ich weiss nicht, ob es dir noch etwas bringt.
Der erste starke Anstieg ist der vom Iodid, der zweite gehört zu dem Chlorid- Äquvalenzpunkt.
Um den genauen Punkt dabei heraus zu bekommen, muss du den steilen/ senkrechten Anstieg mit einer Gerade verlängern und den fast waagerechten auch verlängern. Won diese beiden Geraden sich schneiden liegt der Äquivalenzpunkt.
Lg
Josi0810 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige