Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.07.2008, 00:40   #1   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
Versinkt Bangladesch - und wenn ja, warum?

Am 20. Juni erschien in verschiedenen Publikationen eine Reportage von Johann Hari über Bangladesch, beziehungsweise was der Klimawandel mit Bangladesh macht. Die Geschichte hat, sicher auch wegen der apokalyptischen Dimension, schnell die Runde in den Blogs gemacht.

Das Land ist unglücklicherweise praktisch auf Meeresspiegelniveau und dürfte selbst einen moderaten Anstieg des Meeresspiegels nicht überstehen. Außerdem ist es auch noch der am dichtesten besiedelte Flächenstaat der Welt, und ein Drittel seines Ackerlandes hat ein Salzproblem. Murphys Gesetz - wieder einmal eindrucksvoll bestätigt.

Hari beschreibt also, wie der Klimawandel Bangladesch zusetzt - allerdings macht er es sich dabei für meinen Geschmack ein bisschen zu einfach.

Lies mehr!



Weiterlesen...

Quelle: Fischblog - Naturwissenschaft und mehr
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige