Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.06.2008, 14:17   #1   Druckbare Version zeigen
T.Cruchter Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 360
redoxpotentiale bei komplexen

Hi in meinem AC script taucht
[Fe(H2O)6]2+ --> [Fe(H2O)6]3+ + e- E0 = + 0,77 V
[Fe(CN)6]4- --> [Fe(CN)6]3- + e- E0 = + 0,36 V
auf.

Hierbei kann ich das Potential des 2. Redoxpaares doch einfach mit Hilfe des MWG und der Nernstgleichung berechnen, indem ich die Einwaage beider Komplexe als c=1mol/l definiere. Oder muss ich da noch etwas berücksichtigen, ich krieg nämlich immer einen höheren wert als 0,36 raus.
T.Cruchter ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige