Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.06.2008, 14:05   #3   Druckbare Version zeigen
coNNway  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Verschiedene Chemie-Aufgaben

Ich habe mal meine Antworten/Ansätze (sind nicht wirklich viele) dick und unterstrichen geschrieben.



1. Dazugehörige Formel bzw. Name nennen.

a) Aluminiumhydrogensulfat
b) CaF2
c) HI - Jodwasserstoff
d) Salpetersäure - HCl
e) O3 - Ozon
f) Magnesiumnitrid
g) Fluorwasserstoff
h) SO2 - Schwefeldioxid
i) Galliumoxid - GaO
j) Kohlenstoffmonoxid
k) NH3 - Ammoniak
l) Ammoniumhydrogenphosphat
m) Phosphorpentachlorid
n) Tetrachlomethan

Beim Rest müsstet ihr mich bitte unterstützen, ich weiß die anderen einfach nicht =(.

2. Ionen- und Molekülsubstanzen nennen. Da weiß ich garnicht woran ich das unterscheiden soll.

3. Dissoziationsgleichung der Ionen. Ich kann einfach keine chemischen Gleichungen aufstellen =/

4. Calciumfluorid - alle Möglichkeiten seiner Darstellung in Form einer chemischen Gleichung + Reaktionstyp. Ich weiß nicht wie ich das rausfinden soll, hab in Chemie halt nie aufgepasst. =/

5. Strukturformeln für alle Molekülsubstanzen erstellen und deren räumliche Struktur kennzeichnen. Ich weiß ja nicht mal was Molekülsubstanzen sind...

6. Welche Moleküle sind Dipole? Woran erkenn ich das?

7. Welche Siedetempraturen sind beim Vergleich den beiden halogenen Wasserstoffverbindungen zu erwarten? Begründe. Keine Ahnung... wie kann ich das rausfinden?

8. Warum hat Calciumflurid (1418°C) im Vergleich zu Calciumchlorid (772°C)und Natriumflurid (992°C) eine so hohe Schmelztemperatur? Beachte den Radius der Ionen. Je hoher der Radius desto niedriger die Schmelztemperatur? oô
coNNway ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige