Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.06.2008, 21:45   #13   Druckbare Version zeigen
kraufi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 105
AW: Brönsted-Säure

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
+ bedeutet positiv geladen,
- bedeutet negativ geladen.

Wenn Ammoniak mit Wasser reagiert, wird ein Proton (Atomkern des Wasserstoffs) vom Wasser auf den Ammoniak üübertragen. Das Proton ist positiv geladen. Daher ist das entstehende Ammoniumion auch positiv geladen, und das, was vom Wasser übrigbleibt, nämlich das Hydroxidion, negativ.
Ladungen können nämlich weder erzeugt noch vernichtet werden.
Wenn ich also von einem nicht geladenen Teilchen etwas positiv Geladenes entferne, bleibt etwas negativ Geladenes zurück.
Entgegengesetzte Ladungen heben sich gegenseitig auf, genau wie bei der Gleichung
(+1) + (-1) = 0

Gruß,
Franz
O.K. Danke nun habe ich es kapiert. Letzte Frage für heute: Wie erkenne ich, ob nach der Reaktion mit Wasser eine saure oder alkalische Lösung entsteht? Irgendwie stehe ich total auf dem Schlauch.
kraufi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige