Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.06.2008, 14:48   #1   Druckbare Version zeigen
ruffy22 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Schwefelsäure Lewisformel

Hallo,
ich habe ein Problem.
In der Chemiearbeit(in der 10. klasse) musste ich die Lewisformel von schwefelsäure zeichnen...
Ich zeichnete sie so: -
|O|
- | -
H-O- S -O-H
- | -
|O|
-
Richtig wäre aber eine Doppelbindung S=O gewesen.
Die Frage ist Wieso? Wir haben es immer mit Oktettregel usw. gelernt---und jetzt soll schwefel auf einmal 12 anstatt 8 aussenelektronen haben? Ich habe gelesen, dass es ab der 3 periode außnahmen gibt, hatten wir aber definitiv nie vorher, also wie hätte ich darauf kommen können?
Und warum nimmt schwefel wie in meiner zeichnung nicht den oktettzustand an?
Ich habe Für meine Formel 0/4 Punkten bekommen(was ich schon übertrieben finde so ganz falsch ist es ja nich) Und so nur 40/44 und eine 2!
Zudem habe ich gelesen, dass theoretisch beide schriebweisen möglich sind, da die 2.atome der doppelbindung nur sehr gering zu der doppelbindung beitragen ist das richtig?
Vilen dank im vorraus
(sry ich bin ein chemien00b )

lg

p.s. wie bekommen ich es hin, das ich in der mitte schriebn kann?
ruffy22 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige