Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.06.2008, 22:11   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Bromwasser, C-C Doppelbindungen

Zitat:
Zitat von Rubidium Beitrag anzeigen
die idee mit dem elementaren br2 is nich so gut oder?
Doch, sie ist sehr gut. Das wäre die einzige Möglichkeit, Bromwasser ohne fremde Inhaltsstoffe zu gewinnen. Aber du kannst das dann nur im Freien machen.
Zitat:
naja ich werds so machen wie du es gesagt hast. in "spateln" gesagt, wie verdünnt soll die permanganatlösung sein? 1 spatel in 10 ml? is dieses verdünnte bromwasser gefährlich (giftig beim einatmen oder so)?
1 Spatel KMnO4 auf 10 ml Wasser halte ich für viel zu hoch konzentriert. Ich würde es mit einer deutlich kleineren Konzentration probieren.
Und ja, Bromdampf ist giftig beim Einatmen. Aber der äusserst stechende Geruch und der Hustenreiz und das Augenbrennen halten dich schon davon ab, gefährliche Mengen einzuatmen
Zitat:
ich habe keine Glasschliffflasche... geht auch eine Apotheken-Braunglasflasche mit Plastikdeckel? (ich denke, dass er Gasdicht abschließt)
Du kannst es ja mal probieren. Eine Weile wird der Plastikverschluss schon durchhalten

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige