Anzeige


Thema: Gleichgewicht
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.06.2008, 17:09   #16   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: Re: Gleichgewicht

Zitat:
Zitat von magiza Beitrag anzeigen
Ja und genau DAS ist mein Problem!! s.o. Ich kann das nicht in Mol ausrechnen, deswegen hab ich dich nach einem Tipp gefragt.. Sorry du bist bestimmt schon total genervt von mir, aber ich krieg hier echt die Krise...
Du hast eine molare Masse gegeben und eine Masse. Da kannst Du leicht eine Stoffmenge ausrechnen:

A: M=50g/mol und m=20g , also ist n=m/M=20g/50(g/mol) = 0.4mol

Dasselbe machst Du nun mit B und C und D. Dann hast Du 4 Stoffmengen gegeben, die kannst Du dann direkt einsetzen, weil in diesem Fall die Volumeneinheit sich rauskürzt.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige