Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.06.2008, 03:56   #2   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Hüstel, oxidationszahl - wie krieg ich die

Zitat:
Zitat von 06nagele Beitrag anzeigen
Ich hab da eine ganz blöde frage;
und zwar gehts ums bestimmen der oxidationszahlen bei "höheren" organischen Strukturen;
Warum, z.B. ist die Oxidationszahl jedes C in einem Benzol 0 und wenn ich es
hydroxyliere (quasi zum Phenol mache) hat das C an dem es gebunden ist die Oxi-zahl -2;
aber warum -2 und nicht -1;
es bindet ja ein OH, nicht ein =O;
Vorher hatte das C ein H gebunden, also beide Bindungselektronen an sich gezogen, nachher sind beide Bindungselektronen näher am O, also Differenz 2.

Zitat:
Zitat von 06nagele Beitrag anzeigen
und wie weiß ich die Oxizahl des C´s von Carbonsäuren, Aldehyden, Ketonen,
Aminen etc.;
wenn z.B. aus einer Carbonsäure ein Aldehyd wird, wird das C dann reduziert??
Hier wird es gut erklärt:
http://www.guidobauersachs.de/oc/hydro.html

Bis runter zur Grafik:
http://www.guidobauersachs.de/oc/oxistufe.jpg
scrollen.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige