Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.06.2008, 17:32   #16   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Besucher meines Profils

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
...

Und seien wir doch ehrlich : Diese Funktion bedient doch in weit höherem Maße eine voyeuristische Neugierde, als dass sie die Arbeit erleichtert. Womit ich nichts gesagt haben möchte gegen diejenigen, die diese Funktion gerade deswegen schätzen. Ich selbst bin auch bisweeilen neugierig in Bezug auf Dinge, die mich eigentlich nichts angehen. Aber dies bedeutet doch nicht , dass man dieses Bedürfnis in der hier praktizierten Form bedienen müsste. Jedenfalls nicht dann , wenn man im Übrigen wie ein "Gralshüter" der Anonymität agiert, was Sie bitte nicht auf Ihre Personn bezogen verstehen sollten.
Damit sollte ich mich also wohl angesprochen fühlen… Nebenbei was den Gral betrifft bin ich wohl viel weiter von allfälligen religiösen Weltanschauungen entfernt als so manche Mitglieder hier und sehe die Dinge gerne nur mit nüchternen Augen.

Anonymität setzt bei mir ein gewisses Umfeld voraus und nur in diesem Umfeld erachte ich diese Eigenschaft für höchst angebracht, oder auch für völlig unnötig. Chemieonline ist nicht der Boden auf dem man blind Platz nehmen und sich auf ein freundliches, höfliches und geziemliches Miteinander verlassen kann, weswegen ich die Anonymität hier für eine wesentlich Voraussetzung halte. Mit möglicher Feigheit u.ä. Mutmaßungen hat das nicht zu tun – gerne stelle ich mich im nicht ganz öffentlichen Bereich des Forums vor – wenngleich sich mir der Sinn dieser Aktion nicht wirklich erschließt.
Als Privatmann ist es leicht Telefon abzuschalten, E-Mailadresse zu ändern, sich von falschen Freunden zu trennen oder die Wohnungstür einfach nicht zu öffnen - als Unternehmer dagegen steht man sprichwörtlich schutzlos in der Brandung.

Würden Sie es hinnehmen wollen, wenn ein paar Leute aus dem Forum gegen Mitternacht z.B. das Telefon schellen lassen den Posteingang täglich mit Spam füllen, oder sich in Verunglimpfung und Verleumdung üben u.ä. 'hochgeistige Aktionen' starten…

Betrachtet man die Vehemenz mit der seit 'ewigen Zeiten' hier unnötige Doppelbeiträge geschlossen oder zusammengeführt werden, verstehe ich nicht weswegen Sie im Mitgliederbereich halböffentliche Bearbeitungsauszeichnungen nicht gut heißen.

Wie oft liest man da doch immer: 'EDIT… zu langsam'...

Ehe ich das Forum verlasse führt mein Weg immer kurz auf die Seite von Jingles Link um zu sehen ob nicht gerade ein für mich interessanter Beitrag beantwortet wird, um diese Antwort für allfällige nächtliche 'Grübelstunden' noch ins Bett mitzunehmen.

Zitat:
jeder sollte selbst entscheiden dürfen, ob seine Aktivitäten öffentlich angezeigt werden oder nicht.
Die Möglichkeit besteht ja - da findet sich dann eben nur ein schlichtes n/a !

Das ich nicht alle Funktion hier im 'neuen Forum' gut heiße habe ich Ihnen schon vor Wochen wissen lassen, jedenfalls blieben meine Fragen zu Ihrer Position bis zum heutigen Tage unbeantwortet...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige