Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.06.2008, 10:09   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Quantenzahlen von Natrium

Zitat:
Zitat von minu Beitrag anzeigen
wieso kann den beim 3s orbital s=+1/2 und -1/2 sein?
Gemäss Pauli Prinzip können keine 2 Elektronen in einem Atom die gleichen 4 Quantenzahlen haben, sie müssen sich in mindestens einer Quantenzahl unterscheiden. Wenn du aber bereits festlegst, dass die Elektronen in einem 3s Orbital sind, hast du schon 3 Quantenzahlen festgelegt : n=3, l=0, ml=0. Dem ersten der beiden Elektronen kannst du nun den Spin s=+1/2 zuordnen, dann bleibt für das zweite Elektron nur noch die Möglichkeit s=-1/2, weil ja mindestens eine Quantenzahl bei den beiden Elektronen verschieden sein muss.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige