Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.06.2008, 23:11   #7   Druckbare Version zeigen
Hedwig92  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 22
AW: Alkalische Lösungen oder Salze

Ich versuchs noch mal von vorn.

Unser Merksatz zur Salzbildung durch Edelgaskonfiguration: Reaktionen von Metallen und Nichtmetallen sind Elektronenübergangsreaktionen. Dabei geben stets die Metalle Elektronen ab und die Nichtmetalle nehmen Elektronen auf. Die entstehenden Ionen besitzen Edelgaskonfiguration.

Ansonsten haben wir keine Definition aufgeschrieben.

Ja, das Problem ist nur, dass wir mithilfe dieser Tabelle ganz einfach die Reaktionsgleichungen zur Herstellung von irgendwelchen Stoffen formulieren sollen.
Die eine trägt den Titel "Bildung alkalischer Lösungen" und die andere "Bildung von Salzen/Salzlösungen". Jetzt sollte man möglichst schnell feststellen können, welche Spalte man anwenden soll.

Kann man das nicht einfacher feststellen als mit einer Reaktion mit Wasser?
Hedwig92 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige