Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.06.2008, 22:05   #1   Druckbare Version zeigen
Hedwig92  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 22
Alkalische Lösungen oder Salze

Hallo!
Da wir am Montag eine Chemiearbeit schreiben wäre es sehr praktisch, wenn sich möglichst schnell jemand dazu durchringen könnte mir die folgende Frage zu beantworten:

In der Schule haben wir eine Tabelle zur Bildung alkalischer Lösungen/ Bildung von Salzen (bzw. Salzlösungen) mit den entsprechenden Reaktionsgleichungen aufgestellt.
Wenn man nun einen Stoff im Labor herstellen soll, beispielsweise Magnesiumchlorid, woher weiß man dann, ob der Stoff ein Salz oder eine alkalische Lösung ist?

Ich weiß, dass viele Salze auf den Namen Oxid, Sulfid, Nitrid, Phosphid, Fluorid, Chlorid, Bromid, Iodid enden.
Muss man also einfach auf die Endung des Stoffes achten, um zu wissen, ob der Stoff eine alkalische Lösung oder ein Salz ist?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!
Hedwig92 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige