Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.06.2008, 17:17   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Tschernobyl- Reaktion zwischen Zirkonium und Wasser

Hallo,

ich bin zurzeit noch Schüler der Realschule und muss in 2 Wochen eine mündliche Prüfung über Tschernobyl halten. Dazu habe ich noch eine Frage:

"Die Druckröhren rissen und das Zirkonium von den Brennstäben sowie das Graphit reagierten mit dem umgebendem Wasser. Dadurch entstand Wasserstoff und Kohlenmonoxid. Im unteren Teil des Reaktorgebäudedeckels bildeten diese zusammen mit dem Sauerstoff ein entzündbares Gas."

Meine Fragen dazu:
Warum und wie haben sich die Stoffe verbunden? (eine chemische Dargestellung wär natürlich super)
Wie heißt das entzündbare Gas?

Ich würde mich für auf eine schnelle Antwort zu diesen 2 Fragen sehr freuen.

Vielen Dank
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige