Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.06.2008, 15:11   #1   Druckbare Version zeigen
Stuef Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 162
Thermondynamik - Zersetzung von Ammoniumchlorid

Hi, habe eine Aufgabe gerechnet und wollte nur mal wissen, ob ich alles richtig gemacht habe:

Beim Erhitzen von Ammoniumchlorid zerfällt dieses in Ammoniak und Chlorwasserstoff:


NH4CL(s) --> NH3(g) + HCL(g)


Welcher Reaktionstyp liegt vor?

Zunächst habe ich die Standard molare Reaktionsenthalpie berechnet und komme auf 176kJ * mol-1, demnach ist die Reaktion endotherm.

Anschließend habe ich die Standard molare freie Reaktionsenthalpie berechnet, dabei komme ich auf 92kJ * mol-1 --> Die reaktion ist endergonisch, läuft also bei 25°C nicht freiwillig ab.

Ab welcher Temperatur wird Ammoniumchlorid in Ammoniak und HCL gespalten?

Hierfür habe ich die Gibbs/Helmholtz Gleichung benutzt:

Delta G = Delta H - T * Delta S

Für die Reaktionsenthalpie und die Reaktionsentropie habe ich jeweils die Standard molaren Größen genommen und eingesetzt (auch wenn das hier nicht mehr zutrifft mit 25°C, da ja erhitzt wird, aber näherungsweise denke ich, kann ich diese Größen einsetzen). Delta G setze ich gleich 0.

Durch umformen komme ich auf folgendes Ergebnis:

0 = 176kJ * mol-1 - T * 284J * mol-1 * K-1


--> T = 620K (gerundet)

Ammoniumchlorid zersetzt sich demanch bei 322°C.

Bei Wikipedia steht, dass es sich bei 340°C zersetzt, dieser Unterschied scheint mir ziemlich groß, habe ich irgendwo einen Denk oder Ansatzfehler oder ist diese Abweichung darauf zurück zu führen, dass ich jeweils mit den Standard Größen gearbeitet habe?
Stuef ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige